Einladung_Greifswald.indd

November 3, 2015
von Annika Kliewer
Keine Kommentare

Baukultour und Tourismus: Zwei Welten – ein Ziel?

Mecklenburg-Vorpommern ist das Bundesland mit der höchsten Tourismusquote in Deutschland. Wasser, Wälder und weite Landschaften sind ohne Zweifel ein wichtiger Grund dafür. Aber: Welche weiteren Faktoren begünstigen diese Vorrangstellung – und: Kann man sie noch weiter ausbauen? Die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern hat in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband MV, dem DEHOGA MV und dem Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus des Landes zu einem interdisziplinären Erfahrungsaustausch eingeladen.  Weiterlesen →

Architektur und Tourismus - Regionales Bauen zwischen Tradition und Innovation

November 3, 2015
von Annika Kliewer
Keine Kommentare

Architektur und Tourismus – Regionales Bauen zwischen Tradition und Innovation

Regionale Baukultur, Architektur und Ortsbilder werden für den Tourismus immer wichtiger. Denn immer mehr Gäste suchen heute authentische, unverwechselbare Erlebnisse in einem intakten, regionaltypischen Umfeld. Was heißt das für Brandenburg? Welche Trends und Potentiale sind zu verzeichnen? Gemeinsam möchten wir mit Unternehmen, Organisationen, Planern und Architekten dem Thema aus verschiedenen Perspektiven auf den Grund gehen. Weiterlesen →

Baukultur und Tourismus in der „Neuen Welt“

September 1, 2015 von Martina Leicher | Keine Kommentare

Martha’s Vineyard ist eine kleine Insel vor der US-amerikanischen Küste von Cape Cod, Massachusets. Ein Urlaubsort der Reichen, Filmstars (der „Weiße Hai“ wurde hier gedreht) und Mächtigen (die Kennedys und Obamas mach(t)en hier Ferien) der USA. Landschaftlich so ähnlich wie Sylt oder die ostfriesischen Inseln vor der deutschen Nordseeküste – nur in ein bisschen wärmer – sowohl was die Luft- als auch die Wassertemperatur anbelangt. Ansonsten viele Ähnlichkeiten: Alle Bilder anschauen →

Diese Galerie enthält 4 Bilder

DLKG 36. Bundestagung der DLKG vom 08. bis 10. September 2015 in Birkenfeld

Juni 24, 2015
von Annika Kliewer
Keine Kommentare

Ländlicher Raum.Beweg Dich.EU – 36. Bundestagung der DLKG vom 08. bis 10. September 2015 in Birkenfeld

Schlüssige Ansätze zur Weiterentwicklung des Ländlichen Raums aus der Blickrichtung unterschiedlicher europäischer Staaten sind das Thema der 36. Bundestagung der DLKG vom 08. bis 10. September 2015 in Birkenfeld. Weiterlesen →

Bundesstiftung Baukultur

Juni 23, 2015
von Annika Kliewer
Keine Kommentare

Baukulturwerkstatt: Infrastruktur und Landschaft am 9. + 10. Juli in Regensburg

Die Bundesstiftung Baukultur lädt ein zur Baukulturwerkstatt „Infrastruktur und Landschaft“ am 9. und 10. Juli in der RT-Halle in Regensburg. Vorträge und Best-Practice-Beispiele, fachübergreifende Diskussionen, eine umfangreiche Projektbörse und ein attraktives Rahmenprogramm erwarten Sie. Weiterlesen →

Logo Schwäbischer Heimatbund

Mai 12, 2015
von Compass
Keine Kommentare

9. Juli 2015 – 11. Schwäbischer Städte-Tag: Regionales Bauen – Woher? Wohin?

Unter dem Titel »Regionales Bauen. Woher? Wohin?« findet am 9. Juli 2015 in Sigmaringen eine Tagung statt, die sich in Referaten, Positionen und Diskussionen den Fragen zuwendet, was regionales Bauen ausmacht, ob und welche Zukunft es hat, ob es sich vorrangig um ein Phänomen im ländlichen Raum handelt oder ob die Frage nach der Regionalität in der Baukultur nicht auch (wieder) in der Stadt gestellt werden muss. Weiterlesen →

© Klemens Ortmeyer

Mai 6, 2015
von Compass
Keine Kommentare

22. Juni 2015 – Symposium zur Förderung der Baukultur in Niedersachsen: Regionale Baukultur – Anspruch und Wirklichkeit

Die Architektenkammer Niedersachsen veranstaltet am 22. Juni 2015 ein Symposium zur Förderung der Baukultur in Niedersachsen. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Thema „Regionale Baukultur – Anspruch und Wirklichkeit“ und aktuellen Fragen, wie z.B. „Wie steht es mit der regionalen Baukultur in Niedersachsen? Weiterlesen →

Winzerhäuser im Wein- und Kulturgut Longen-Schlöder ©Linda Blatzek, Trier

April 29, 2015
von Compass
Keine Kommentare

Regionale Baukultur, Wein, Tourismus & Architektur

Im April sind im „Das deutsche Weinmagazin“ zwei Artikel zum Thema Wein & Architektur erschienen, in denen einige Beispiele der Zeit angepasster Weinarchitektur und diverse dynamische Entwicklungen vorgestellt werden. Durch eine gute Architektur können Marke und Identität von Betrieben gestärkt werden. Weiterlesen →

Umgebindedorf Obercunnersdorf - Internationale Tagung „Dörfliche Architektur – europäisches Kulturerbe und Entwicklungspotenzial“

März 13, 2015
von Compass
Keine Kommentare

29. bis 31. Mai 2015 – Internationale Tagung „Dörfliche Architektur – europäisches Kulturerbe und Entwicklungspotenzial“ in Obercunnersdorf/Sachsen

Obercunnersdorf in Sachsen ist vom 29. bis 31. Mai 2015 internationaler Treffpunkt für Akteure und Organisationen, die sich für ländliche Baukultur einsetzen. Die Interessengemeinschaft „Sachsens Schönste Dörfer“ im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Gemeinde Kottmar und der Stiftung Umgebindehaus die Tagung „Dörfliche Architektur – europäisches Kulturerbe und Entwicklungspotenzial“. Weiterlesen →