Logo Schwäbischer Heimatbund

9. Juli 2015 – 11. Schwäbischer Städte-Tag: Regionales Bauen – Woher? Wohin?

| Keine Kommentare

Unter dem Titel »Regionales Bauen. Woher? Wohin?« findet am 9. Juli 2015 in Sigmaringen eine Tagung statt, die sich in Referaten, Positionen und Diskussionen den Fragen zuwendet, was regionales Bauen ausmacht, ob und welche Zukunft es hat, ob es sich vorrangig um ein Phänomen im ländlichen Raum handelt oder ob die Frage nach der Regionalität in der Baukultur nicht auch (wieder) in der Stadt gestellt werden muss.

Veranstalter sind der Schwäbische Heimatbund e.V., die Architektenkammer Baden-Württemberg Stuttgart sowie deren Kammergruppe Sigmaringen. Unterstützt wird die Tagung durch das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur. Hier hat sich 2014 das Netzwerk Baukultur gegründet, in dessen Beirat auch der Schwäbische Heimatbund vertreten ist.

Voraussichtlich wird Dr. Frank Pflüger vom Netzwerk Baukultour über die Forschungsarbeit „Regionale Baukultur und Tourismus“ berichten.

Termin:

09. Juli 2015, 9:30 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Stadthalle Sigmaringen, Georg-Zimmerer-Straße 2

Anmeldungen:

Interessenten für eine Teilnahme können vorab eine Nachricht an info@schwaebischer-heimatbund.de senden.

Weitere Informationen:

Schwäbischer Heimatbund

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.