Architektur und Tourismus - Regionales Bauen zwischen Tradition und Innovation

Architektur und Tourismus – Regionales Bauen zwischen Tradition und Innovation

| Keine Kommentare

Regionale Baukultur, Architektur und Ortsbilder werden für den Tourismus immer wichtiger. Denn immer mehr Gäste suchen heute authentische, unverwechselbare Erlebnisse in einem intakten, regionaltypischen Umfeld. Was heißt das für Brandenburg? Welche Trends und Potentiale sind zu verzeichnen? Gemeinsam möchten wir mit Unternehmen, Organisationen, Planern und Architekten dem Thema aus verschiedenen Perspektiven auf den Grund gehen.

Martina Leicher, BAUKULTOUR (COMPASS GmbH) ergänzt das Programm mit einem Impulsvortrag „Regionale Baukultur und Tourismus: zwei Welten – ein Ziel!“ Hier werden unteranderem Ergebnisse der Bundesstudie „Regionales Bauen und Tourismus“ vorgestellt.

Land Brandenburg

Land Brandenburg

Wir freuen uns Sie im Namen der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (Clustermanagement Tourismus) zu der Verantaltung „Architektur und Tourismus – Regionales Bauen zwischen Tradition und Innovation“ am Montag, 23. November 2015 in Potzdam einzuladen!

 

WANN?   Montag, 23. November 2015. ab 09:00 Uhr
WO?         BlauArt.Tagungshaus
Werderscher Damm 8
14471 Potsdam

Programm Download – Architektur und Tourismus – Regionales Bauen zwischen Tradition und Innovation

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist,wird um frühzeitige Online-Anmeldung gebeten!
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.