DOWNLOAD

Pressematerial:

 

Vorträge der Abschlussveranstaltung und Themen-Postkarten

Vorträge der Abschlussveranstaltung

Thema 1: Touristische Produkte, die aus einer BKuT-Kooperation entstehen können

Thema 2: Baukultur als Thema zur Profilbildung einer Destination

Thema 3: Natur + Kultur als wichtige Ressourcen eines lebendigen Tourismus

Thema 4: Ist das Baukultur? Beispiele!

Thema 5: Architektonische Qualitäten „ermitteln“ und „vermitteln“

Thema 6: Baukultur und Nachhaltigkeit – was hat das miteinander zu tun?

Thema 7: Baukultur vs. Baugeschichte – wo ist der Unterschied?

Thema 8: Wie baue ich regional und zeitgemäß?

Thema 9: Gestaltungsberatung im Naturpark Südschwarzwald und bauWERK SCHWARZWALD

Thema 10: Ist Baukultur Luxus? – Kosten qualitätsvollen Bauens

Thema 11: Bau- und Planungsämter einbeziehen: wie begeistert man Verantwortliche für Tourismus und Baukultur?

Thema 12: Qualität als Maßstab kommunalen Handelns

Thema 13: Vermittlung moderner, zeitgenössischer Architektur an Gastgeber

Thema 14: Wie nehme ich die Einheimischen auf dem Weg zu einer Baukultur- und Tourismusregion mit?

Thema 15: Moderne Vermittlung und Kommunikation von Baukultur für Touristen und Einheimische

Thema 16: Baukultur ist Übersetzungsarbeit. Wie geht das am besten?

Thema 17: Warum Industriekulturtourismus die Fragen des Strukturwandels nicht beantwortet!

Thema 18: Albergo Diffuso – ein Modell auch für andere Regionen?

Thema 19: Segen oder Fluch? Regionale Baukultur und Tourismus im Schatten der Hauptstadt

Thema 20: Industriebetriebe und andere Wirtschaftsunternehmen für Baukultur und Tourismus gewinnen

 

Modellvorhaben „Baukultur und Tourismus – Kooperation in der Region“:

Download als PDF: Projektaufruf

Download als Word-Datei: Bewerbungsbogen

Fragen und Antworten: Zentraldokument Rückfragen

 


Zur Studie: Publikation „Regionale Baukultur und Tourismus“

Weitere Informationen des BBSR gibt es hier.

 

Aktuelle Studien und Forschungsarbeiten:

 

Aus dem Ausland:

 

Buchempfehlungen:

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.