Masterplan historische Innenstadt Dülken

In Zusammenarbeit mit Immobilienexperten, Stadtplanern und Architekten wurde 2013 ein Masterplan zur Attraktivitätssteigerung der historischen Innenstadt Dülkens erarbeitet. Im Mittelpunkt standen dabei Themen wie Wohnen im Stadtkern, Freizeit und Tourismus sowie die Stabilisierung der Nahversorgung und des Handels.

Arbeitsergebnisse und Ideen wurden in einem dreitägigen Workshop öffentlich zur Diskussion gestellt und in mehreren Arbeitsphasen partizipativ weiter ausgearbeitet. In weiteren Abstimmungsrunden mit den Auftraggebern und weiteren Partnern wurde der Masterplan überarbeitet, angepasst und finalisiert.

Die erarbeiteten Maßnahmenpläne wurden im laufenden Prozess mit der Bezirksregierung abgeglichen, um die Förderfähigkeit im Rahmen der Städtebauförderung NRW zu gewährleisten. Zudem wurden Empfehlungen zu weiteren förderfähigen Projekten ausgesprochen.

In diesem interdisziplinären Projekt im Auftrag der Stadt Viersen standen der Tourismus als zentrales Element der zukünftigen Entwicklung sowie die intensive Kommunikation aller Beteiligten im Fokus. In diesem Prozess arbeitete die Arbeitsgemeinschaft COMPASS und HJPplaner bereits erfolgreich zusammen.

Erarbeitung eines Masterplans für die historische Innenstadt Dülkens

Erarbeitung eines Masterplans für die historische Innenstadt Dülkens

Kommentare sind geschlossen.